Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis RW Neue Polizisten für besseres Sicherheitsgefühl

Von
Die Polizei bekommt Verstärkung. Foto: dpa

Kreis Rottweil - 16 junge Beamte verstärken im Polizeipräsidium Tuttlingen die Streifendienste mehrerer Polizeireviere.

15 junge Polizeimeister sowie ein Polizeiobermeister, die bislang ihren Dienst beim Polizeipräsidium versahen, hat Polizeipräsident Uli Schwarz in Tuttlingen einer Mitteilung zufolge willkommen geheißen. Die Polizisten verstärken seit März den Streifendienst der Reviere in Tuttlingen (sechs Kräfte), Donaueschingen (vier), Balingen (drei), Villingen (ein), St. Georgen (ein) und Rottweil (ein).

Schwarz wies darauf hin, dass die Verstärkung für die im Landesvergleich eher kleinen Polizeireviere des Präsidiumsbereichs besonders wichtig sei. Obwohl das Präsidium Tuttlingen die geringste Kriminalitätsbelastung im Land aufweise, werde mit jeder zusätzlichen Streife das Sicherheitsgefühl der Menschen gestärkt und die allgemeine Verunsicherung in der Bevölkerung abgebaut, so die Mitteilung.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.