Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Rottweil Verletzter bei Serienunfall auf A 81

Von
Am Mittwochnachmittag ist auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf eine Person verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: Marc Eich

Kreis Rottweil - Am Mittwochnachmittag ist auf der Autobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Oberndorf eine Person verletzt worden.

Der Unfallverursacher fuhr aufgrund Unaufmerksamkeit auf das vor ihm verkehrsbedingt bremsende Auto auf. Dabei verletzte er sich.

An beiden Fahrzeugen, die abgeschleppt werden mussten, entstand erheblicher Sachschaden von rund 11.000 Euro.

Durch den Verkehrsunfall staute sich der Verkehr, weshalb ein auf der linken Spur herannahender Wohnmobilfahrer stark abbremsen musste. Dies wiederum bemerkte eine nachfolgende Autofahrerin zu spät und fuhr auf das Wohnmobil auf.

Bei dieser Kollision blieben die Beteiligten unverletzt. An den Fahrzeugen, das Wohnmobil musste abgeschleppt werden, beläuft sich der Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

Ebenfalls zu spät bemerkte der Fahrer eines Kleintransporters mit Anhänger aufgrund der Unfälle einen vor ihm haltenden Klein-Laster und fuhr auf diesen auf. Auch in diesem Fall blieben die Insassen unverletzt. Es entstand Sachschaden von rund 9000 Euro.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.