Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Rottweil Psychologin spricht im Radio über den Alltag

Von
Tanja Köhler wagt sich ins Radio: Jeden Donnerstag spricht sie in der Sendung "Sag mal Tanja?!" über verschiedene Alltagsthemen - aus psychologischer Sicht erklärt und mit einer Prise Humor garniert. Foto: Köhler

Kreis Rottweil - Tanja Köhler aus Denkingen hat viele Talente. Sie ist Psychologin und Buchautorin, berät Unternehmen und tritt als Keynote Speakerin auf Kongressen auf. Ab Donnerstag wird sie auch im Radio regelmäßig zu hören sein. Es lohnt sich, reinzuhören.

Was tun, wenn die Schwiegermutter ihren Besuch angekündigt hat? Wie kommt man als Frau durch den heißen Sommer? Und sind Nasen- und Ohrenhaare eigentlich ein Problem? Die Themen sind direkt aus dem Leben gegriffen, und die Impulse, die Tanja Köhler ihren Hörern geben will, sind vielmehr Denkanregungen als fertige Lösungen. Manchmal etwas zugespitzt, manchmal übertrieben – doch immer aus psychologischer Sicht erklärt und mit viel Witz garniert.

Neues Format startet am Donnerstag

Mit dem neuen Format "Sag mal Tanja?!" startet der Sender "antenne 1 Neckarburg Rock & Pop" am Donnerstag, 6. August. Eine Stunde lang, von 18 bis 19 Uhr, spricht Tanja Köhler dann jeden Donnerstag über ein bestimmtes Thema. Aha-Erlebnisse und Denkanregungen sind garantiert, denn Köhler will auf Augenhöhe mit ihren Hörern reden und nicht mit erhobenem Zeigefinger die Welt erklären. In Zukunft sind Studiogäste geplant.

"Neustart nach Corona" ist das Thema der ersten Sendung. Auch für Tanja Köhler selbst ist ihr Radio-Auftritt ein gewisser Neustart. Als Moderatorin und Speakerin auf Veranstaltungen hat sie viele Erfahrungen gesammelt, doch Radio ist absolutes Neuland für sie. Sie wollte es mal ausprobieren, meint Köhler zu ihrer Motivation.

Dass sie Mut zur Veränderung hat, hat die Denkingerin bereits oft bewiesen. Mit ihrem bekannten Buch und Longseller "Das Jahr, als ich anfing, Dudelsack zu spielen" hat sie auch viele andere Menschen motiviert, ihr Leben zu verändern. Es ist ein Thema, das ihr besonders am Herzen liegt.

Nun also Radio: Die Sendung wäre eigentlich im April an den Start gegangen. Wegen Corona hat sich die Produktion verschoben. Köhler freut sich, dass es jetzt doch noch klappt. Ihre Zielgruppe? "Jeder, der humorvoll die menschlichen Eigenheiten beobachtet und Lust am Mitdenken hat", formuliert sie.

Die Hörer haben übrigens die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen oder Hinweise zu geben, und zwar per E-Mail an dietanjakoehler@antenne1-neckarburg.de. "Aber bitte keine Probleme. Ich will keine Online-Psychologin werden", sagt Köhler schmunzelnd.

Wer die charmante, herzliche und erfrischend humorvolle Bald-Radiomoderatorin schon mal kennenlernen möchte, kann den Blog auf ihrer Webseite www.die-tanja-koehler.de lesen. Die Themenpalette ist bunt wie das Leben: Es geht um Ehrlichkeit, Angst, Mut und Schönheit, aber auch um Köhlers Leidenschaften Schottland, Südtirol und Dudelsack.

Artikel bewerten
14
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Ausgewählte Stellenangebote

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.