Als Zimmermann Maximilian war der Bösinger Pius Jauch am Sonntag in der Serie "Die Fallers" zu sehen. Foto: Jauch

Gebrochene Nase verhilft Liedermacher zu Rolle bei den "Fallers". Auch im Tatort ist er zu sehen.

Rottweil/Bösingen - War er es, oder war er es nicht? Das mag sich so mancher am Sonntagabend gedacht haben, als er "Die Fallers" oder den "Tatort" schaute. Und tatsächlich, er war es: Der Bösinger Liedermacher und Schauspieler Pius Jauch war – wenn auch nur kurz – in beiden Produktionen zu sehen. In unsererm (Schwabo plus)-Artikel berichtet er von seinen Erfahrungen und wie er zu seinen Rollen gekommen ist.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€