Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Rottweil Neun neue Coronavirus-Fälle gemeldet

Von
Sprunghafter Anstieg im Kreis Rottweil: Jetzt gibt es 17 bestätigte Coronavirus-Fälle. Foto: © Corona Borealis - stock.adobe.com

Kreis Rottweil - Es gibt gleich neun neue Corona-Fälle im Landkreis. Insgesamt sind nun 17 bestätigte Fälle registriert.

Im Kreis Rottweil sind gleich neun neue Coronavirus-Fälle bestätigt worden. Der sprunghafte Anstieg liegt daran, dass das Wochenende dazwischen lag und es inzwischen acht Tage dauert, bis ein Testergebnis vorliegt.

Im Landkreis Rottweil wurden seit dem 20. März neun weitere Coronavirus-Fälle bestätigt. Sieben Betroffene befinden sich in häuslicher Isolation. Zwei Personen sind stationär in Behandlung.

Damit liegen im Landkreis bislang insgesamt 17 (13 Männer, 4 Frauen) bestätigte Fälle vor. Davon reichte bei 13 Betroffenen eine ambulante Versorgung aus, vier Personen werden und wurden stationär behandelt. Das Gesundheitsamt steht mit dem Erkrankten in Verbindung, ermittelt die Kontaktpersonen und trifft weitere erforderliche Maßnahmen.

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Flirts & Singles

 
 
2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.