Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Rottweil 22-Jähriger bespuckt Polizisten

Von
Die Polizei musste die Streithähne trennen. Foto: pixabay

Kreis Rottweil - Ein leicht verletzter Polizeibeamter ist die Bilanz eines Einsatzes in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz Eschachtal-Ost an der A 81.

Eine Zivilstreife der Verkehrspolizei beobachtete um 1.30 Uhr, wie zwei Männer in einen handfesten Streit gerieten. Als diese auf die Ansprache der Polizei nicht reagierten, mussten die Beamten die Männer trennen.

Mann bespuckt und beleidigt die Beamten

Ein 22-Jähriger versuchte laut Polizei jedoch immer wieder, seinen gleichaltrigen Kontrahenten zu attackieren und musste deshalb in Gewahrsam genommen werden. Dabei wehrte sich der Mann, spuckte die Beamten an und beleidigte diese. Ein Polizist zog sich Kratzwunden zu.

Die Nacht musste der 22-Jährige in der Zelle des Polizeireviers Rottweil verbringen. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.

Im Rahmen der Ermittlungen erhärtete sich außerdem der Verdacht, dass einer der Männer mit dem Auto, das auf dem Parkplatz stand, gefahren war, ohne einen Führerschein zu besitzen. Außerdem ist der Wagen nicht zugelassen.

Artikel bewerten
23
loading

Ihre Redaktion vor Ort Rottweil

Armin Schulz

Fax: 0741 5318-50

Top 5

2

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.