Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Freudenstadt Fünfter Todesfall nach Corona-Infektion

Von
Die Zahl der Infizierten steigt im Kreis Freudenstadt erneut sprunghaft an. (Symbolbild) Foto: dpa

Kreis Freudenstadt - Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle im Landkreis Freudenstadt ist zuletzt sprunghaft angestiegen. Das Landratsamt meldete am Mittwochmittag 344 Infektionen, 51 mehr als tags zuvor. Außerdem gab es den mittlerweile fünften Todesfall, der in Zusammenhang mit der Lungenkrankheit Covid-19 gebracht wird.

Newsblog zur Ausbreitung des Coronavirus in der Region

Die Entwicklung in den einzelnen Städte und Gemeinden im Kreis: Alpirsbach acht (plus drei), Bad Rippoldsau Schapbach zwei (plus zwei), Baiersbronn 120 (plus 23), Dornstetten neun (plus eins), Empfingen zehn (konstant), Eutingen elf (konstant), Glatten eins (konstant), Grömbach zwei (konstant), Horb 64 (plus fünf), Loßburg neun (plus eins), Pfalzgrafenweiler 19 (plus fünf), Schopfloch 15 (plus zwei), Seewald zwölf (konstant) und Waldachtal vier (plus zwei). Einiger "weißer Fleck" im Kreis ist jetzt Wörnersberg mit bislang keinem bekannten Fall.

Artikel bewerten
58
loading

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.