Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kreis Calw "Volle Unterstützung für die Hesse-Bahn"

Von
Landrat Helmut Riegger (von rechts), Grünen-Fraktionschef Andreas Schwarz, Michael Niedoba, Schulleiter der Johann-Georg-Doertenbach-Schule Calw, sowie Bernd Murschel, Betreuungsabgeordneter der Grünen für den Kreis Calw, in der Lehrküche des Calwer Berufsschulzentrums. Foto: Härtel

Kreis Calw - Andreas Schwarz, Fraktionsvorsitzender der Landtagsfraktion der Grünen, hat den Kreis Calw besucht. Nachdem Landrat Helmut Riegger und der Erste Landesbeamte Zeno Danner die Gäste in Empfang genommen hatten, führte Michael Niedoba, Schulleiter der Johann-Georg-Doertenbach-Schule Calw, die Delegation durch die Räumlichkeiten des Kreisberufsschulzentrums Calw.

Im Rahmen des Rundgangs durch den Ausbildungsbereich für Hotellerie und Gastronomie, das mechatronische Labor und das CNC-Drehzentrum, informierte er die Besucher über die Struktur der unterschiedlichen Ausbildungsangebote sowie deren Aufnahmevoraussetzungen.

Beeindruckt von der Ausstattung des Berufsschulzentrums

Schwarz zeigte sich sehr beeindruckt von der Qualität der Ausstattung des Kreisberufsschulzentrums sowie von der Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten, welche den Absolventen für ihre berufliche Laufbahn offen steht. Im Anschluss stellte Kreischef Helmut Riegger den Gästen zunächst die zentralen Projekte des Landkreises Calw vor, bevor im Rahmen des kommunalpolitischen Austausches mit Bürgermeistern, Kreisräten und den Dezernenten des Landratsamts insbesondere die Themen Integration, Breitbandausbau, Wohnungsbau sowie die Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes im Fokus standen.

Schwarz betonte die gute Zusammenarbeit des Landes und der Kommunen. Er sagte dem Landkreis Calw die Unterstützung des Landes bei den Themen Digitalisierung, Breitbandausbau, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum sowie Sicherung einer intakten Umwelt und Natur zu. Ferner lobte er das Engagement des Calwer Landrats in Hinblick auf die geplante Realisierung der Hermann-Hesse-Bahn: "Calw hat unsere volle Unterstützung, um Bürgern eine leistungsfähige Schienenverbindung anzubieten. Wir unterstützen das Engagement des Landkreises."

Artikel bewerten
13
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading