Auf dem Flugplatz Malmsheim hat der Kampfmittelbeseitigungsdienst am Montag eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Foto: dpa (Symbolbild)

Experten haben am Montag auf dem Flugplatz Malmsheim eine Weltkriegsbombe entschärft.

Malmsheim - Auf dem Gelände des Flugplatzes Malmsheim in Renningen (Kreis Böblingen) ist am Montagmittag eine britische Fliegerbombe von Einsatzkräften des Kampfmittelbeseitigungsdienstes entschärft worden.

Wie die Polizei berichtet, stellte der 250 Pfund schwere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg die Experten vor keine größeren Probleme. Für die nur wenige Minuten dauernden Aktion sperrte die Polizei die Kreisstraßen 1013 und 1060 vollständig und räumte eine Baustell in der Nähe. Anwohner mussten nicht evakuiert werden.