Die Corona-Situation in den Krankenhäusern des Klinikverbunds ist angespannt. Foto: Nietfeld

In den Krankenhäusern im Kreis Calw sind alle Intensivbetten belegt. Die Hälfte davon entfällt auf Corona-Patienten, die auch noch alle beatmet werden müssen. Beim Klinikverbund Südwest gibt man sich aktuell keinen Illusionen hin: "Die Corona-Lage in unseren Krankenhäusern ist kritisch", sagt Klinikverbund-Pressesprecher Ingo Matheus.

Nagold/Calw - Es ist inzwischen die dritte Corona-Welle, mit der der Klinikverbund Südwest, seine Ärzte, seine Pfleger und anderen Mitarbeiter zurande kommen müssen. Man arbeitet auch in der dritten Welle wieder am Limit. Und doch ist in diesen Tagen und Wochen manches anders als noch im vergangenen Jahr. Und das gibt Anlass zu neuen Sorgen.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€