Bei der Kontrolle waren 44 Autos zu schnell unterwegs. (Symbolfoto) Foto: gradt – stock.adobe.com

Auf der Landstraße 362 in Altensteig hat die Polizei am Montag in der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung überwacht. 

Altensteig - Wie die Polizei mitteilt, waren von insgesamt 870 gemessenen Fahrzeugen 44 zu schnell unterwegs. Mit einer Überschreitung um 21 km/h und mehr wurden fünf Fahrzeuge beanstandet. Ein Autofahrer war mit 38 km/h zu viel unterwegs. 

Die Fahrer haben nun mit einem Bußgeldverfahren zu rechnen. Die deutliche Mehrheit der Verkehrsteilnehmer hielt sich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit.

Die Polizei wird ihre Verkehrskontrollen im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit fortführen.