Ein 31-Jähriger wird wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zur Anzeige gebracht. (Symbolfoto) Foto: Nemanja Petronje/ Shutterstock

Zollfahnder haben am Sonntagabend auf der B 31 bei Bräunlingen einen unter Drogeneinfluss stehenden Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Bräunlingen - Bei der Kontrolle des 23-jährigen Seat-Fahrers gegen 19.30 Uhr bemerkten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten und verständigten die Polizei. 

Da ein Drogenvortest positiv verlief, musste der Mann das Auto abstellen und eine Blutprobe abgeben. 

Er gelangt jetzt wegen Fahrens unter Drogeneinfluss zur Anzeige.