Die Lage im Maschinenbau hat sich in den vergangenen Monaten im Südwesten weiter entspannt. Viele Unternehmen rechnen für 2021 mit einem Umsatzplus. Foto: industrieblick - stock.adobe.com

Die Stimmung bei den Unternehmen wird wieder besser. Dadurch rückt auch der Mangel an Fachkräften wieder mehr in den Mittelpunkt.

Stuttgart - Sowohl in der Region als auch im Land investieren die Unternehmen nach den Ergebnissen der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart wieder mehr. „Für die Unternehmen in der Region geht es nach der Coronakrise insgesamt deutlich aufwärts“, sagte Johannes Schmalzl, der Hauptgeschäftsführer der Stuttgarter Kammer. Diese ist in Konjunkturfragen auch federführend innerhalb des Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertags.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€