Wenn sich Pferd und Radfahrer in der freien Natur begegnen, ist für die beidseitige Sicherheit ein rücksichtsvolles Verhalten notwendig. Foto: Schmidt

Die Begegnung zwischen Pferd und Radfahrer kann gefährlich werden. Erdmute Thamm bittet um Rücksicht und berichtet aus ihrem Erfahrungsschatz als langjährige Reiterin.

Rottweil - Mahiba wird unruhig. Von Weitem sieht sie einen Traktor über den Feldweg heranrollen und beginnt zu tänzeln. Erdmute Thamm zügelt die Stute und führt sie auf die Wiese. "Sie ist eine Araberin", erklärt sie das Temperament des Pferdes. Schreckhaft seien aber viele Pferde. Als der Traktor vorbeizieht, entspannt sich Mahiba. Erdmute Thamm versucht jede gefährliche Situation zu vermeiden. Das gelinge derzeit aber nicht immer.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: