Auch 16- und 17-Jährige dürfen dieses Mal bei der Kommunalwahl antreten. Auch auf den Listen von VS-Parteien stehen teils sehr junge Menschen. Foto: Krischi Meier - stock.adobe.com/Krischi Meier

Es ist eine Premiere: Bei der Kommunalwahl am 9. Juni dürfen Jugendliche ab einem Alter von 16 Jahren in kommunale Gremien gewählt werden. Wer sind die Jüngsten auf den Listen der Parteien in Villingen-Schwenningen, die ins Rennen geschickt werden?

Der Landtag von Baden-Württemberg hat im vergangenen Jahr die historische Entscheidung dazu getroffen: Bei der Kommunalwahl, die am Sonntag, 9. Juni, stattfindet, dürfen erstmals Jugendliche ab einem Alter von 16 Jahren auf dem Wahlzettel stehen.