Im Rathaus von Bad Liebenzell wurden am Montag den ganzen Tag Stimmen gezählt. Foto: Wolfgang Krokauer

Der Wahlkampf zur Gemeinderatswahl in Bad Liebenzell ist besonders hart gewesen.

Nach einem harten Wahlkampf war die Spannung groß, wie sich der Gemeinderat von Bad Liebenzell künftig zusammensetzt. In der derzeitigen Amtsperiode sitzen im Gemeinderat acht Stadträte von der Unabhängigen Liste (UL). Die CDU hat sieben Sitze. Die Grünen sind mit drei Stadträten vertreten. Bei der Wahl am Sonntag traten fünf Listen an: die UL, die CDU, die Grünen, die Liste Zukunft Bad Liebenzell (ZBL) und die AfD. Unter den CDU-Kandidaten ist auch Ex-Schultes Dietmar Fischer, der bei der Bürgermeisterwahl 2021 gegen seinen Herausforderer Roberto Chiari verloren hatte. Bei der Gemeinderatswahl am Sonntag schaffte Fischer den Sprung in den Gemeinderat.