Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Königsfeld Musiker sorgen für gute Stimmung

Von
Der Musikverein "Concordia" Hardt sorgt mit seinen Weisen für beste Unterhaltung in Buchenberg. Fotos: Hoffmann Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Karlheinz Hoffmann

Königsfeld-Buchenberg/Neuhausen. Tradition verpflichtet. Dies war auch in diesem Jahr bei den Veranstaltungen der Musikvereine in Buchenberg und Neuhausen am Maifeiertag so.

Das Wetter war leider fast eine Wiederholung des vergangenen Jahres. Bei empfindlich kühlen Temperaturen waren nur wenige zu Fuß unterwegs. Die im Freien geplanten Aktivitäten waren nicht möglich.

In warmen Räumen fürs leibliche Wohl sorgen

Über 20 Jahre gibt es diese Maiveranstaltung in den beiden Orten schon. Die Organisatoren hatten vorgesorgt und "wetterfeste" Ausweichmöglichkeiten parat. Die Trachtenkapelle Buchenberg und der Musik- und Trachtenverein Neuhausen konnten weitestgehend in warmen Räumen für das leibliche Wohl sorgen. Musikalisch kamen die Gäste voll auf ihre Kosten. Der Musikverein "Concordia" Hardt erfreute um die Besucher zur Mittagszeit im Haus der Bürger in Buchenberg. Am Nachmittag gab es einen Wechsel. Der Musikverein Randen war zu Besuch. Den Abschluss bildete die Musik- und Trachtenkapelle Pfaffenweiler.

Im Musikerheim in Neuhausen übernahm der Gastgeber weitestgehend die musikalische Umrahmung an diesem Tag. Trotz den nicht gerade einladenden äußeren Bedingungen herrschte bei beiden Veranstaltungen gute Stimmung.

 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading