Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Königsfeld Landesturniere mit Paukenschlag

Von

Königsfeld. Nicht ohne Stolz blickt man im Golfclub Königsfeld auf eine gute Jugendarbeit. Denn die Jugendabteilung des Fördervereins Jugendlicher Golfer zog kürzlich Bilanz zum Start in die Saison, die mit einem Paukenschlag begann.

Jüngst hatten in den Altersklassen zehn bis 18 Jahre die Ranglistenturniere des Baden-Württembergischen Verbandes über zwei Tage stattgefunden. Der Förderverein war dabei zahlreich bei den Verbandsturnieren vertreten und die Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre erzielten hervorragende Ergebnisse. In der Rangliste Baden-Württemberg der Altersklasse zehn für Jungen kam an beiden Tagen Moritz Frick jeweils auf den ersten Platz. Bei den Mädchen in dieser Altersklasse kam Pia Seewald am ersten Tag auf den zweiten Platz und holte sich am zweiten den Sieg.

In der Rangliste Baden-Württemberg der Altersklasse zwölf der Jungen siegte am ersten Tag Philipp Pusch, den zweiten Platz sicherte sich Sean Fynn Leßmann und den dritten Platz David Domscheit. Am zweiten Tag konnte sich Sean Fynn Leßmann auf den ersten Platz spielen, Finn Hesselbach auf den dritten. Auch Philipp Pusch, Sean Fynn Leßmann und Moritz Frick konnten in Konstanz ihr Handicap deutlich verbessern.

Bei den Baden-Württembergischen Einzelmeisterschaften AK 18 im Golfclub Niedereutin erspielte sich Marco Roßrucker einen großartigen dritten Platz in einem starken und großen Teilnehmerfeld, denn an der Meisterschaft nahmen die besten Jungen bis 18 Jahre teil.

Mit diesen respektablen Ergebnissen starten die Jugendlichen in den ersten Heimspieltag des Jugendmannschaftspokals. An mehreren Spieltagen, bis hin zum Finale im Europark wird die beste Jugendmannschaft in Baden-Württemberg ermittelt. Mit voll besetzen Teams in den Neun- und 18-Loch-Teams treten die Junggolfer zum Heimspiel an. Die Jüngsten bis zehn Jahre nehmen mit großer Anzahl an der VR Talentiade teil, wobei das Landesfinale in Königsfeld ausgetragen wird.

 
 

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Dieter Vaas

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading