Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Königsfeld Kirchen wollen sieben Wochen Klimafasten

Von
Sie laden zum sieben wöchigen Klimafasten ein: I (von links). Barbara Stöckermann, Diakonin Gabriele von Dressler und Dietrich Siebörger. Foto: Siebörger Foto: Schwarzwälder Bote

Königsfeld (dvs). Die evangelische Gesamtgemeinde bietet den Workshop "Die Umwelt und ich – nicht ohne mich" am Samstag, 17. Februar, von 15 bis 17 Uhr im Helene-Schweitzer-Saal in Königsfeld am Zinzendorfplatz an. Ziel ist, eine Diskussion in Königsfeld über Nachhaltigkeit anzustoßen.

"Wie müssen wir uns, wie muss sich die Gemeinde, auch die Kirchgemeinde verändern, wenn wir und unsere Kinder auch noch in 20 Jahren eine Umwelt, eine lebenswerte Umwelt erleben wollen? An allen Punkten erfahren wir von Veränderungen, die uns Angst machen, weil sie immer nur auf eine Einschränkung des Lebens und seiner Vielfalt und Schönheit gehen: Es gibt auf den Wiesen keine Blumen mehr – muss das so sein? Die Zahl der Insekten hat sich drastisch verringert. Bald wird es gar keine Schmetterlinge mehr geben. Und wir tragen selbst durch unsere unbedachte Lebensweise zur Schädigung der Umwelt bei.

Die Kirchen machen in der Passionszeit sieben Wochen Klimafasten: Wie? Das soll am Samstag Thema sein.

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.