Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Königsfeld Burgspektakel startet am 12. Juli

Von
"Eat the Beat" sorgt 2018 für gute Laune bei den Besuchern. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Königsfeld. Im Großen und Ganzen festgezurrt ist das Programm des diesjährigen Burgspektakels. Kurgeschäftsführerin Andrea Hermann legte im Ausschuss für Tourismus, Kultur, Bildung, Jugend und Soziales eine Übersicht vor.

Rockmusical der Nibelungen

Losgehen soll es am Freitag, 12. Juli, mit der Premiere der Eigenproduktion "Siegfried – Götterspeis und Heldenmut" beziehungsweise "Germanical – das Rockmusical der Nibelungen". Diese soll auch am 13., 18., 19., 25. und 27. Juli aufgeführt werden.

Das Familientheater "Räuber Hotzenplotz" ist für den 13., 14., 20. und 27. Juli eingeplant.

Kabarett mit Katalyn Bohn

Am Sonntag, 14. Juli, gibt es das Kabarett "Sein oder online" mit Katalyn Bohn. Am Samstag, 20. Juli, steht ein Musikabend auf dem Programm. Am darauffolgenden Sonntag folgt Kabarett mit Uli Böttcher. Ein "Konzert mit Donnerbalken" gibt es am Freitag, 26. Juli.

Zum Abschluss des Burgspektakels ist ein Gottesdienst am Sonntag, 28. Juli, geplant.

Ihre Redaktion vor Ort St. Georgen

Nadine Klossek

Fax: 07724 94818-15

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.