Die Grünen können noch nicht ohne ihren Übervater Winfried Kretschmann. Foto: dpa/Marijan Murat

Die Grünen steuern auf ein neues Bündnis mit der CDU zu. Doch das wird diesmal anders werden, meint StN-Autorin Annika Grah. Können die Christdemokraten Juniorpartner?

Stuttgart - Das Vergnügen war Winfried Kretschmann anzumerken. Jetzt habe man eine echte Wahl, sagte er zu Beginn der Sondierungsgespräche vor einigen Wochen. Ein neues Gefühl für den Spitzengrünen, der sich 2011 mit Grün-Rot gegen den eigentlichen Mehrheitshalter CDU durchsetzte und fünf Jahre später nur auf die Christdemokraten als Partner zurückgreifen konnte.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: