Den Klimaschutz in der Kommune vorantreiben ist die Idee der Klimaschutzpatenschaft (Symbol-Foto). Foto: Romolo Tavani - stock.adobe.com

Ehrenamtliche können in den Kommunen eigene Projekte für Klimaschutz vorantreiben. Auch in Sulz ist die Beteiligung der Bürger erwünscht.

Wer sich für Klimaschutz begeistert und auch gerne kleinere oder auch größere Projekte verwirklichen möchte, kann Klimaschutzpate werden, erklärte Hans-Ulrich Händel, Beauftragter für Bürgerengagement und Bürgerbeteiligung, in der letzten Gemeinderatssitzung.