Auf dem Brigachtaler Friedhof ist eine Frau angeblich in ein Grab eingebrochen. Ihre Klage vor Gericht blieb erfolglos. Foto: Huber

Fünf Jahre ist der Grab-Sturz her und beschäftigte seither die Gerichte. Gerda Masuch klagte gegen die Gemeinde. Sie ist sich sicher: Der Sturz auf dem Friedhof hätte vermieden werden können. Doch auch das Oberlandesgericht konnte ihrer Sicht nichts abgewinnen.

Brigachtal - Was Gerda Masuch erzählt und in seitenlangen E-Mails darstellt, ist kein gewöhnlicher Fall, auch nicht für die Justizbehörden, die sich seit Jahren damit beschäftigten. Hat Masuch mit ihrer Sicht auf die Dinge recht, liegt hier eine Amtspflichtverletzung der Gemeinde Brigachtal vor? Oder schätzt auch das Oberlandesgericht, Außenstelle Freiburg, die Faktenlage völlig anders ein und sieht, wie die anderen Gerichte zuvor auch keinerlei Basis für eine solche Verfehlung von Amts wegen? Doch auch das OLG teilte nun die bisherige juristische Einschätzung, die Friedhofssturz-Sache endet mit einem Vergleich.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen