K.I.Z. in der Stuttgarter Schleyerhalle Foto: Lichtgut/Ferdinando Iannone

Die Berliner Rapper K.I.Z haben über zwei Stunden lang im großen Stil gefeiert in der Stuttgarter Schleyerhalle: mit Satire, Moshpits und Feuer.

Aus dem Off ist eine Frauenstimme zu hören. Sie beschreibt eine psychiatrische Klinik, in der es viel zum Wohlfühlen gibt – vor allem Musiktherapie sei sehr wichtig. Und da erscheint mit einem großen Knall das Berliner Rap-Trio K.I.Z auf die Bühne, in weißer Insassenkluft, auf den Rücken die Aufschrift „Nervenheilanstalt Birkenhain“.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen