Der Würzbacher Kindergarten bleibt wie die übrigen Kindergärten in der Gemeinde Oberreichenbach von höheren Elternbeiträgen nicht verschont. Foto: Carsten Knöller

Die Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Oberreichenbach steigen an. Mehr als 90 Prozent der tatsächlichen Kosten müssen indes über den Haushalt und damit von der Allgemeinheit getragen werden.

Aufgrund der Empfehlung der Kirchen und der kommunalen Landesverbände sollen die Elternbeiträge für das kommende Kindergartenjahr 2024/2025 angepasst werden. Das angestrebte Ziel der unterzeichnenden Verbände in Baden-Württemberg bleibt ein Kostendeckungsgrad der Elternbeiträge von 20 Prozent.