Viele kleine Patienten werden vom RS-Virus, aber auch von der Influenza, derzeit in die Klinik in Villingen-Schwenningen gezwungen. Foto: Murat

Eltern in der Region sind in Sorge. Das RS-Virus hat den Schwarzwald-Baar-Kreis längst erreicht – täglich ändert sich deutschlandweit die Lage in den Kliniken. Doch wie ernst ist die Lage jetzt in Villingen-Schwenningen?

Schwarzwald-Baar-Kreis - Krankenhäuser, die Zusatzstationen schaffen müssen, um die Kapazitäten in der Kinderklinik zu erhöhen. Mehr als 150 Prozent Belegung in einer Klinik in Fulda. Das Atemwegsvirus nimmt den Kinderkrankenhäusern, so scheint es, die Luft zum Handeln.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen