Steht bereit: Der provisorische Bewegungsraum für die Kita Wittershausen mit großer Fensterfront auf der anderen Gebäudeseite, da der bisherige Bewegungsraum im Hauptgebäude künftig als Gruppenraum genutzt wird. Darauf freuen sich die neue und bisherige Leitung Jennifer Baier und Sandra Friess zusammen mit Bürgermeister Stefan Hammer. Foto: Stadt Vöhringen

Die Vorbereitungen zur neuen Kleinkindgruppe ab Herbst laufen auf Hochtouren. Container schaffen zusätzlich Bewegungsmöglichkeiten.

Durch die gerade stärkeren Geburtsjahrgänge und eine insgesamt steigende Nachfrage nach Betreuungsplätzen für unter dreijährige Kinder, hat die Gemeinde Handlungsbedarf, zusätzliche Betreuungsplätze zu schaffen.

Um den dringendsten Bedarf abzudecken, hat die Gemeinde bereits 2023 eine zusätzliche Kleinkindgruppe für zwölf Kinder mit sogenannten verlängerten Öffnungszeiten (von 7 bis 13 Uhr ab einem Alter von zwei Jahren in der Kita Friedrichstraße in Vöhringen eröffnet.

Container für kalte Jahreszeit

Nun folgt auch der Ortsteil Wittershausen mit dem gleichen ebenfalls zusätzlichen Angebot ab Herbst. Zur räumlichen Nutzung innerhalb der Kita soll dazu der bisherige Bewegungs- und Mehrzweckraum innerhalb der Kita künftig als Gruppenraum genutzt werden.

Um weiterhin ein Bewegungsangebot, insbesondere auch in der kalten Jahreszeit für alle Gruppen gewährleisten zu können, wurden von der Gemeinde Container im vorderen Gartenbereich der Kita aufgestellt.

Ein gutes Bewegungsangebot

Diese sind im Winter heizbar und im Sommer klimatisierbar, so dass gute Raumverhältnisse herrschen. Durch diese Lösung muss sich aber keine Gruppe dauernd außerhalb des Hauptgebäudes aufhalten und alle Gruppen haben dennoch weiter ein Bewegungsangebot.

Auch die Personalgewinnung, die derzeit aufgrund des Fachkräftemangels auch im frühkindlichen Bereich sehr schwierig ist, konnte abgeschlossen werden, so dass die zusätzliche Gruppe nach den Sommerferien an den Start gehen kann.

Zudem hat es einen Wechsel in der Leitung der Kita gegeben. Seit 1. Juni ist Jennifer Baier, die schon bisher in der Kita tätig war, neue Leitung der Kita Wittershausen, nachdem Sandra Friess diese abgegeben hat. Friess bleibt aber weiterhin im Kita-Team.