Eigentlich war geplant, den Kindergarten am Gründonnerstag, 1. April, wieder zu eröffnen. (Symbolfoto) Foto: dpa

Wegen dreier Corona-Fälle befinden sich alle 84 Kinder und 18 Erzieherinnen des Gemeindekindergartens in Dunningen in häuslicher Quarantäne. Doch wie kam es hierzu? 

Dunningen - Noch bis nach Ostern, voraussichtlich bis zum Dienstag, 6. April, bleibt der Gemeindekindergarten Dunningen wegen mehrerer Corona-Infektionen geschlossen. Alle Kinder und Erzieherinnen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Die Kontaktermittlung läuft. In einem Fall der insgesamt drei Infektionen, so bestätigt das Gesundheitsamt, sei die britische Mutation des Virus festgestellt worden.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€