Die Stadt Triberg bietet in den Sommerferien wieder eine Ferienbetreuung mit buntem Programm an.Archivfoto: Kommert Foto: Schwarzwälder Bote

Kommunales: Kinderbetreuung mit kurzweiligem Programm in den Sommerferien / Jetzt anmelden

Die Stadt Triberg bietet wieder eine Kinderbetreuung mit kurzweiligem Programm in den Sommerferien an.

Triberg. Auch in Zeiten von Corona bietet die Stadtverwaltung Triberg in den Sommerferien in der Zeit vom 2. August bis voraussichtlich 27. August eine Betreuung für Kinder zwischen drei und elf Jahren an.

Die Betreuung findet täglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Vereinsraum neben der Jahnsporthalle beziehungsweise in der Grundschule in Triberg statt. Sollten die Anmeldezahlen gering ausfallen, behält sich die Stadt vor, die Betreuung auf einzelne Wochen zu beschränken.

Je nach Pandemielage Schnelltests möglich

Auch ist zum jetzigen Zeitpunkt laut Stadtverwaltung noch nicht absehbar, ob eine Betreuung überhaupt stattfinden kann und wie die Abläufe gestaltet werden müssen.

Die Eltern sollten beachten: Je nach Pandemiegeschehen ist es möglich, dass die Kinder per Schnelltest auf das Corona-Virus getestet werden müssen, um an der Betreuung teilnehmen zu dürfen.

Die Stadt Triberg bietet vergünstigte Betreuungskosten für Familien mit mehreren Kindern an. Die Gebühren in den Sommerferien: für ein Kind 30 pro Woche, für zwei Kinder 15 Euro pro Woche und Kind und ab dem dritten Kind zehn Euro pro Woche und Kind.

Die Betreuung kann nur wochenweise gebucht werden. Meldeschluss ist am 19. Juli.

Mit diesem Angebot sollen berufstätige Eltern entlastet, aber auch den Kindern soll eine attraktive Alternative zum "Ferientrott" geboten werden. Fachkundige Betreuungspersonen stellen laut Stadtverwaltung "ein wie immer abwechslungsreiches und interessantes Programm für die Kinder zusammen."

Anmeldeformulare auch im Internet erhältlich

Anmeldeformulare gibt es im Bürgerservice der Stadt Triberg, in den Kindergärten der Wasserfallstadt und im Schulsekretariat der Grundschule in Triberg. Ebenfalls können interessierte Eltern das Formular im Internet unter http://kinderferienbetreuung.triberg.de herunterladen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: