Das Mädchen wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Animaflora / Fotolia.com

Ein achtjähriges Mädchen ist am Dienstagnachmittag in Vöhringen von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden.

Das Kind fuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Kirchstraße. Zeitgleich war eine 63-Jährige Skoda-Fahrerin auf der Vöhringerstraße in gleicher Richtung unterwegs. 

Plötzlich verließ das Kind den Gehweg und wollte die Vöhringerstraße überqueren. Die Autofahrerin versuchte noch durch eine Lenkbewegung den Unfall zu verhindern, was ihr jedoch nicht gelang.

Mädchen ins Krankenhaus gebracht

Beim anschließenden Zusammenstoß und dem Sturz wurde das Kind leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte das Mädchen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: