Geteilte Meinung herrscht bezüglich dieser Gerätschaften: Luftfilter sollen für saubere Luft sorgen. Foto: Deck

Am kommenden Montag, 18. Oktober, soll die Maskenpflicht an Schulen gelockert werden. St. Georgener Rektoren und Elternbeiratsvorsitzende geben ihre Einschätzung ab. Zwischenzeitlich wurde dort auch in Luftfilter und CO2-Ampeln investiert. Ein Stimmungsbild.

St. Georgen - "Sehr froh" über die geplante Lockerung ist Rektor Hubert Ilka mitsamt seinem Realschulteam. Für Schüler sowie Lehrer sei es eine "ziemliche Zumutung", während dem Unterricht ständig "Maskengesichter" anschauen zu müssen, gerade weil Regungen nicht erkennbar seien. In den Bussen wiederum sei das Tragen der Masken nach wie vor sinnvoll, da dort die Schüler oftmals "zusammengepfercht" seien.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€