Tramlinie DFoto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Kehl (red/ma). Die Straßburger Tram wird bis auf weiteres nicht über

Kehl (red/ma). Die Straßburger Tram wird bis auf weiteres nicht über den Rhein fahren. Die "Passerelle" und der Fuß- und Radweg über die Trambrücke in Kehl werden jedoch geöffnet; die Bundespolizei kontrolliert dann auch dort, ebenso wie an der Europabrücke, teilt die Stadt Kehl Bezug nehmend auf französische Quellen mit. Innenminister Christophe Castaner habe sich mit seinem deutschen Kollegen Horst Seehofer darauf verständigt, dass es bis zum 15. Juni so bleiben soll.