Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Kehl Bitterböser Blick zurück

Von
Adrian Engels und Markus Riedinger sind weithin bekannt als das preisgekrönte Satiriker-Duo Onkel-Fisch. Foto: Promo Foto: Schwarzwälder Bote

Kehl (red/rha). SWR3-Hörer kennen und lieben den kultigen Wochenrückblick mit dem Satiriker-Duo Onkel-Fisch bereits. Das Beste aus den vergangenen zwölf Monaten ist am Sonntag, 8. Dezember, in Kehl zu erleben: Adrian Engels und Markus Riedinger treten ab 20 Uhr mit ihrem brandneuen, bitterbösen Jahresrückblick im La Cita auf.

Mit der ihnen eigenen virtuosen Mischung aus anspruchsvollen Inhalten, bissiger Analyse und hemmungsloser Komik wird das Jahr 2019 komplett auf links gedreht. Gekonnt verpackte Gesellschaftskritik prallt auf ungebremste Komik – die beiden Herren in schwarzen Anzügen verbinden alle Genres der Kleinkunst zu einem schillernden Meisterwerk: Es wird nach Herzenslust gespottet, gelobt, geschimpft, gesungen und getanzt, ohne dabei den Anspruch des wachen Geistes zu übergehen. In der Presse werden die beiden Männer von Welt als "Meister des politischen Kabaretts" umschrieben: Immer schon sehr erfolgreich mit ihren Comedy-Formaten – ob auf der Bühne, im Radio oder im Fernsehen – entwickelten sie in den vergangenen Jahren eine immer reifere und politischere Ausrichtung ihres Programms. Mit ihren eigenen Ideen und Auftritten sind sie unter anderem Gewinner des Stuttgarter Besens 2016 (Publikumspreis), des Gauls von Niedersachen 2017 (Förderpreis für Kabarettistinnen und Kabarettisten) und des Deutschen Kabarettpreises 2017 (Sonderpreis).

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.