Katrin Müller-Hohenstein zeigte zum EM-Auftakt ein besonderes Kleidungsstück. Foto: dpa/Felix Hörhager

ZDF-Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein hat sich zum Auftakt der Fußball-EM etwas einfallen lassen. Im TV-Studio überraschte sie mit einem ungewöhnlichen Kleidungsstück.

Da hat sie gleich zu Beginn der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland für Gesprächsstoff gesorgt. ZDF-Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein begrüßte die TV-Zuschauer im Studio – und zog die Blicke auf sich. Beziehungsweise in Richtung ihrer Füße.

Denn Müller-Hohenstein trug ein paar sehr auffällige weiße Socken. Auf diesen war Bart Simpson zu sehen. Ob sie ein großer Fan der Comic-Figur ist? Jedenfalls hatte sie die volle Aufmerksamkeit vieler Zuschauer. Auf X (vormals Twitter) gab es zahlreiche Reaktionen auf ihr besonderes Outfit.

Viele User zeigten sich angetan:

Ein, zwei kritische Stimmen gab es aber auch:

Müller-Hohenstein moderierte die Sendung übrigens zusammen mit Nationalspielerin Laura Freigang.