Das Uhumännchen bewacht im Außenbereich des Turms der Konkordienkirche tagsüber sein brütendes Weibchen. Foto: Gerhard Rietschel

Im Turm der Mannheimer Konkordienkirche brütet nun ein Uhupaar – und Wanderfalken, Turmfalken und Ringeltaube haben das Nachsehen.

Mannheim - Es ist ja seit mittlerweile fast 30 Jahren Tradition, dass Wanderfalken im Turm der Mannheimer Konkordienkirche ihre Jungen großziehen. Doch in diesem Winter hatte schon Ende Dezember ein junges Uhu-Männchen aus Speyer nachts den begehrten Nistplatz für sich reklamiert – und nach einem Weibchen gerufen. Tatsächlich fand sich eine Uhu-Dame am 10. Januar ein und wurde prompt heftig vom Männchen bebalzt. Doch dann war sie Ende Januar plötzlich weg und der junge Uhumann kam seltener an dem Nistplatz.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€