Ironiemeister Schmidt Foto: dpa/Bernd Weißbrod

Der Kabarettgott in seiner Welt: Ein fantastischer Harald Schmidt hat im Stuttgarter Schauspielhaus seine „Spielzeitanalyse 22/23“ vorgestellt.

Der Lotse geht noch nicht von Bord. Dafür gäbe es keinen Grund, denn er navigiert sein Publikum atemraubender denn je durch die abendländische Kultur- und Geistesgeschichte und findet in jedem Hafen eine Pointe. „Sail on, Sailor“ ruft’s zur „Spielzeitanalyse 22/23“ aus den Boxen, mit kerniger Soulstimme, die – wem gehört? Na, wer weiß es? Und schon geht’s los, das Abfragespiel, das den Lotsen zum Lehrer und die Leute im ausverkauften Schauspielhaus für zwei tolle Stunden zu höchst empfänglichen Schülern macht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen