An der Abzweigung, wo das Schild auf das Projekt hinweist, entstehen an der L 424 zwei Bushaltestellen. Foto: Nädele

Die ersten Erschließungsarbeiten für den Gefängnisneubau im Esch laufen. Unklar bleiben die Baukosten, denn noch sucht das Land ein neues Architekturbüro. Klar ist hingegen: Zeitlich wird sich alles verzögern – und damit verteuern.

Rottweil - Gut 800 Meter Leitungen hat die Energieversorgung Rottweil (ENRW) von 22. Februar bis 28. April verlegt. Bis August sollen diese "Vorwegmaßnahmen zur technischen Erschließung" vom Hegneberg über den Neckartalradweg bis ins Gebiet "Esch", wo die Haftanstalt mit 500 Plätzen entstehen soll, abgeschlossen sein. Damit ist die Versorgung der künftigen Großbaustelle gesichert, auf die seit einiger Zeit ein großes Schild an der Zufahrt von der Landesstraße in Richtung Neckarburg aufmerksam macht.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€