Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Jungingen Geschichten vom Pinguin Pokki

Von
Martin Lenz gab den Kindern gerne Autogramme. Foto: Lillge Foto: Schwarzwälder Bote

Jungingen. Im Rahmen der Frederick-Literaturtage besuchte der Kindbuchautor und Musiker Martin Lenz die Schüler der ersten beiden Klassen der Grundschule Jungingen. Durch aktive Leseförderung soll bei den Kindern die Lust am Lesen gesteigert und die Freude an Literatur geweckt werden.

"Bist du berühmt?", war die erste Frage, die dem Winterlinger Kinderbuchautor gleich zu Beginn seines Besuchs gestellt wurde. Mit seinen Geschichten vom Pinguin Pokki, der sich seinen Traum erfüllen wollte, dem Südpol zu entfliehen und in Afrika wilde Tiere kennenzulernen, zog Martin Lenz die Kinder gleich in seinen Bann.

Sehr unterhaltsam und abwechslungsreich wurde sein Vortrag auch dadurch, dass er immer wieder passende Lieder zu seinen Geschichten vortrug und dabei stets mehrere Instrumente spielte. Er löste nicht nur mit seinen "Fußballgeschichten" Faszination aus, sondern hatte auch spannende Herbstgeschichten und Abenteuer aus der Welt der Indianer mitgebracht. Auf die Frage, ob er denn nun berühmt sei, wollte der sympathische Buchautor übrigens eher bescheiden antworten. Im Killertal kenne man ihn auf jeden Fall nun und bestimmt stehen seine Bücher künftig nicht nur in der Grundschulbibliothek.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Hechingen

Klaus Stopper

Fax: 07471 9874-21

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.