Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Jungingen Fröhliche Ferienspiele im Freibad

Von
"Bunt – bewegt – durch Jungingen" heißt das Motto der Ferienspiele. Auf die Kinder freuen sich Elina Denkinger (von links), Sascha Mauz und Angelique Drapinski. Foto: Renner Foto: Schwarzwälder Bote

Jungingen. Trotz Corona gibt es auch in diesem Jahr die Junginger Ferienspiele der Verlässlichen Grundschule, die von 7. bis 11. September im Freibad stattfinden werden.

60 Kinder zwischen sechs und zehn Jahren werden diesmal in vier Gruppen von jeweils 15 Schülern aufgeteilt, die von zwei bis drei Teamern betreut werden. Die einzelnen Gruppen werden untereinander keinen Kontakt haben. Ebenso gibt es dieses Jahr keine Übernachtung, auch das Elterncafe und das Elternfest entfällt. Angeboten wird dafür diesmal eine kleine Olympiade auf dem Vorplatz des Freibads sowie verschiedene Bastelangebote. Das Motto der diesjährigen Ferienspiele lautet "Bunt – bewegt – durch Jungingen" und wird somit an die fünf olympischen Ringe angelehnt.

Teamer besprechen sich

Für die Ferienbetreuung verantwortlich zeichnen dieses Jahr Angelique Drapinski, die an der Verlässlichen Grundschule die Betreuung vor und nach dem Unterricht zuständig ist, sowie Noch-FSJ’ler Sascha Mauz und Bald-FSJ’lerin Elina Denkinger.

Bei der Sitzung der Teamer, die mindestens 14 Jahre sein müssen und größtenteils zum zweiten Mal dabei sind, wurde diese mit allen notwendigen Infos versorgt. Natürlich auch die Corona-Vorschriften.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.