Üblicherweise stehen jungen Menschen vor allem nach der Schule viele Möglichkeiten offen – durch die Corona-Pandemie sieht das seit Monaten aber ganz anders aus. (Symbolfoto) Foto: © angiolina – stock.adobe.com

Seit März 2020 war wenig so, wie in einem normalen Jahr. Corona prägte den Alltag: Die Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen warfen vor allem die Lebensplanung bei vielen jungen Menschen über den Haufen – auch die von Anna-Sophie Hübner.

Calw - "Das beste Jahr mit einer langen Pause hatten wir jetzt halt nicht", sagt Anna-Sophie Hübner. Das hätte es aber werden sollen: Das letzte Jahr am Maria-von-Linden-Gymnasium in Stammheim, dann das Abitur und lange Ferien – Italienurlaub mit Freunden sowie eine Abifahrt nach Kroatien. Bevor es für ein halbes Jahr nach Kanada geht. Die Abschlussprüfungen fanden stand. Ansonsten war wenig wie erwartet, der Abi­ball etwa schrumpfte auf eine Zeugnisübergabe zusammen.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: