Pyrotechnik-Experten bei den Vorbereitungen für das Feuerwerk: Johannes Hammerer (von links), Martin Ankele und Kevin Callies. Foto: Hammerer

Pyrotechniker Johannes Hammerer aus Seedorf freut sich, dass Feuerwerksverbote ein Ende haben. Warum er die Kritik an der Böllerei nicht teilt und weshalb im kommenden Jahr ein Preisschock bei Raketen und Co. droht, erklärt er unserer Redaktion.

Dunningen-Seedorf - Hammerer selbst war als Pyrotechnik-Dienstleister zwar vom Feuerwerksverbot an Silvester in den vergangenen beiden Jahren ausgenommen. Dennoch ist er erleichtert: "Jeder darf wieder selbst entscheiden, ob er Feuerwerk kauft und abbrennt, das ist der richtige Schritt", erklärt der Gründer von HPT-Feuerwerke.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen