Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Jobbote Verschiedene Berufsfelder

Von
Ist das Wasser klar? Oder lassen sich schon mit bloßem Auge Verunreinigungen erkennen?    Foto: Dan Zoubek/ Netzwerk Grüne Arbeitswelt
Sonderthemen_SB
Ist das Wasser klar? Oder lassen sich schon mit bloßem Auge Verunreinigungen erkennen? Foto: Dan Zoubek/ Netzwerk Grüne Arbeitswelt

Grüne Berufe sind ein spannendes, aber noch recht unbekanntes Thema in der Berufswelt. doch was sind das für Jobs und was haben zum Beispiel ein Dachdecker, eine Architektin oder ein Kraftfahrzeugmechatroniker damit zu tun? Als "grün" wurden ursprünglich Berufe aus den Bereichen  Land-,  Forstwirtschaft und dem Gartenbau bezeichnet. Mittlerweile wird "grün" als Synonym für den Beitrag einer konkreten Tätigkeit zum Schutz von Umwelt und Klima benutzt.

Grüne Berufe bieten eine große Vielfalt und finden sich in jeder Branche. Umweltschutz hat sich zu einem wichtigen Faktor für den Arbeitsmarkt entwickelt. Mehr als 2,8 Millionen Menschen in Deutschland waren im Jahr 2017 für den Umweltschutz tätig, das waren mehr als sechs Prozent aller Erwerbstätigen. Tendenz: steigend. Deutsche Unternehmen können von der weltweit zunehmenden Nachfrage nach "grünen" Produkten, Verfahren und Dienstleistungen profitieren. Technisches Verständnis wird in vielen Berufen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz vorausgesetzt, doch beziehen sich jede Menge Grüner Berufe auch auf andere Bereiche, wie zum Beispiel Wirtschaft, Handel, Kommunikation oder Recht und Verwaltung.   

Top 5