Die Firma A.M. Müller in Zimmern ist an die Firma Stumpp in Balingen verkauft worden. Foto: Kopf

Das ist ein gewaltiger Schritt nach fast 70-jährigem Bestehen der Firma: Das Straßen- und Tiefbauunternehmen A.M. Müller in Zimmern ist an die Firma Stumpp in Balingen verkauft worden.

Zimmern o. R. - Wie unsere Redaktion erfahren hat, ist der Verkauf des Straßen- und Tiefbauunternehmens A.M. Müller GmbH & Co. KG unter Dach und Fach. Die Firma Stumpp Straßen- und Tiefbau mit Sitz in Balingen übernimmt damit auch alle Gebäude und Maschinen in Zimmern sowie das Knowhow von rund 90 Mitarbeitern. Diese wurden in einer Betriebsversammlung über den Schritt informiert, heißt es.

Eine lange Erfolgsgeschichte

Damit wird Firmenchef Alfred Müller, der das Unternehmen bis zuletzt mit Herzblut geführt hat, eigentlich aber schon im Ruhestand ist, das Ruder zum 15. Februar abgeben. Er kann auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das Unternehmen war unter anderem an großen Projekten wie der Teststrecke von Daimler in Immendingen oder der B33 am Bodensee beteiligt. Zum Unternehmen gehörte bis 2008 auch das Betonwerk in Deißlingen.

Georg Müller legte 1956 den Grundstein

Firmengründer Georg Müller war 2016 im Alter von 82 Jahren verstorben. Er hatte 1956 den Grundstein gelegt.