Gefährliche Ecke: das Irslinger Kreuz. Foto: Neß

Erst in der vergangenen Woche hat es wieder gekracht am Irslinger Kreuz. Inzwischen gilt das Straßenstück als Unfallhäufungsstelle. Vor Kurzem hat deswegen eine Verkehrsschau stattgefunden. Jetzt sollen weitere Maßnahmen helfen.

Dietingen - Unser Leser hat die Szenerie noch gut vor Augen, als er am Freitag vergangener Woche die Stelle passiert: Ein großer Lieferwagen lag auf der Seite rechts der Straße nach Irslingen. Ein grüner Kleinwagen stand mit völlig demolierter Front mitten auf der Kreuzung.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen