Derzeit im Zentrum der Spuklationen: Real Madrid bietet Paris Saint-Germain 175 Millionen Euro für Kylian Mbappé. Foto: Seco

Hunderte Millionen Euro für zwei Beine, die mit einem Ball schnell geradeaus laufen können? Unser Autor Peter Flaig findet die Entwicklung ungesund und denkt, dass die Bundesliga abgehängt wird.

Gehören Sie auch zu den Leuten, die gerade nicht wissen, was sie mit ihrem Geld machen sollen? Allein im ersten Quartal 2021 haben die Deutschen 200 Milliarden Euro angespart. Was man damit alles machen könnte! "Für Geld, da kann man vieles kaufen", dichtete der bayerische Liedermacher Fredl Fesl 1976, "auch Leute, die dem Ball nachlaufen."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€