Das Parkschwimmbad wird saniert und umgebaut. Foto: Martin Klausmann

2023 steht in Donaueschingen einer der größten Brocken an, den die Stadt finanziell stemmen will: der Neubau der Realschule im neuen Stadtviertel Am Buchberg. Mehr als 50 Millionen Euro soll das Projekt in Anspruch nehmen.

Donaueschingen – Davon abgesehen stehen jedoch auch weitere Aufgaben auf der Tagesordnung der Stadtverwaltung für das Jahr. Obwohl die Arbeiten im Baubereich im vergangenen Jahr aufgrund des Ukraine-Krieges von großer Unsicherheit, Material- und Lieferengpässen sowie erheblichen Baukostensteigerungen geprägt waren, sind mehrere bereits begonnene Projekte teilweise kurz vor der Fertigstellung oder werden im Laufe des Jahres abgeschlossen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen