Rennen: Am Sonntag findet der Interstuhl-Cup statt

Albstadt-Pfeffingen. Das Straßenradrennen des Interstuhl-Cups geht am Sonntag, 25. Juli, von 9 bis circa 18.30 Uhr in Pfeffingen über die Bühne. Start und Ziel ist in der Onstmettinger-Straße.

Der rund sieben Kilometer lange Rundkurs führt von Pfeffingen zum Zitterhof, das Wünschtal hinab in die Bol- und wieder in die Onstmettinger Straße. Die Straßen sind in dieser Zeit für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Für alle Beteiligten inklusive der Zuschauer gelten die Corona-Richtlinien.

Zusätzlich wird am Sonntag die erste Etappe der Immobilien-Lehmann-Radsport-Anfängerserie für Radsportler im Alter von fünf bis 15 Jahren in der Onstmettinger Straße von der RSG Zollern-Alb Albstadt ausgetragen. Die Rennstrecke für die Anfänger ist knapp zwei Kilometer lang. Gestartet wird in sechs Klassen, getrennt nach Mädchen und Buben für die Jahrgänge 2007/2008, 2009/2010 sowie 2011 und jünger. Gestartet werden kann mit Mountainbikes, Kinder-, Sport- oder Rennräder. Das Tragen eines Sturzhelmes ist Pflicht.

Alle Kinder erhalten Urkunden und nach Beteiligung Sachpreise, gestiftet von der Volksbank Tailfingen. Der Start ist auf 12.30 Uhr festgelegt; vor Ort kann man sich noch bis 12 Uhr bei der Nummerausgeabe anmelden oder vorab via E-Mail an Hans-U.Schmedtlevin@t-online.de.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: