Das Unternehmen BBS automotive befindet sich derzeit im Insolvenzverfahren. Foto: Wegner

Der Sanierungsprozess für die Schiltacher BBS automotive GmbH ist angelaufen. Der vorläufige Insolvenzverwalter Martin Mucha spricht von positiver Resonanz seitens potenzieller Käufer. Die Leser beschäftigt die Insolvenz des Unternehmens ebenfalls.

Nach wie vor treibt die Menschen das derzeit laufende Insolvenzverfahren der BBS automotive GmbH mit Sitz in Schiltach-Hinterlehengericht um. Unsere Redaktion hat beim vorläufigen Insolvenzverwalter Martin Mucha nachgefragt, ob es mittlerweile eine längerfristige Perspektive für den Geschäftsbetrieb oder die 270 Mitarbeiter am Standort Standort Schiltach und Herbolzheim (Kreis Emmendingen) gibt.