Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Innenminister Gall Keine Hinweise auf geplante Terrorakte

Von
Laut Innenminister Gall gibt es im Südwesten keine konkreten Hinweise auf geplante Terrorakte. Foto: dpa

Stuttgart - Für Baden-Württemberg gibt es nach wie vor keine konkreten Hinweise auf möglicherweise geplante Terroranschläge. Innenminister Reinhold Gall (SPD) sagte am Dienstag in Stuttgart, für den Südwesten und Deutschland insgesamt sei die Gefahr nach den Terroranschlägen von Paris weiterhin abstrakt.

Baden-Württemberg habe nach den Anschlägen Sofortmaßnahmen eingeleitet und Spezialkräfte in Grenznähe aufgestellt, falls aus Paris Bezüge nach Deutschland erkennbar gewesen wären. Zudem seien die Ansprechpartner für die Sicherheitsbehörden in den Moscheevereinen sensibilisiert worden.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.