Eigentlich geht es beim in Calw geplanten Infostand um 5G – einer der Partner der Bürgerinitiative verbreitet jedoch noch ganz andere Geschichten. Foto: © markoaliaksandr - stock.adobe.com

Was hat der 5G-Ausbau mit "einer zentral gesteuerten Weltordnung" zu tun? Ein Partner einer Bürgerinitiative, die in Calw regelmäßig Infostände betreibt, meint: offenbar so einiges. Doch ist die öffentliche Verbreitung solch fragwürdiger Theorien überhaupt erlaubt?

Calw - In der Calwer Lederstraße, vor allem im Bereich unteres Ledereck, stellen Infostände verschiedenster Gruppierungen keine Ausnahme dar. Manche werben für Tierschutz, andere für Politik oder soziale Dienste.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen